Übersetzungsfehler – in der Übersetzung verloren gegangen

Maschinelle Übersetzungen, unzureichend aufbereitete maschinelle Übersetzungen oder einfach fehlendes Korrekturlesen des übersetzten Textes durch einen Muttersprachler – all das kann zu einer Vielzahl von Übersetzungen führen, die zuerst zwar recht gut klingen, später jedoch Fehler aufweisen, die einen Muttersprachler zum Schmunzeln bringen können.

Warum ist das so? Nun, Übersetzen ist einfach mehr als nur der Austausch von Worten von einer Sprache in eine andere. Professionelle Übersetzer kennen sich auf ihrem Gebiet aus und dringen tief in den Inhalt ihrer Arbeit ein – und all das nimmt Zeit in Anspruch.

Würden Sie gern ein paar Sätze lesen, die falsch übersetzt wurden? Wunderbar! Dann gibt es hier mein erstes Beispiel:

Wenn Sie in der deutschen Sprache Wörter wie ‘Ihr’ oder ‘ihr’ (oder Variationen davon) falsch schreiben, macht das schon einen großen Unterschied, da Sie mitunter die falsche Zielgruppe ansprechen. Wenn Sie daher die Wendung ‘For your entertainment’ in ‘Zu Ihrer Unterhaltung’ übersetzen, sprechen Sie sehr höflich ein breites Publikum an. Wenn Sie jedoch ‘Zu ihrer Unterhaltung’ verwenden (was so viel bedeutet wie: Zur Unterhaltung der weiblichen Allgemeinheit), schließen Sie nur die weibliche Bevölkerung ein. Und das ist sicherlich nicht das, was Sie beabsichtigt haben?!

Ein weiteres Beispiel ist der Gebrauch der deutschen Umlaute. Wenn Sie vergessen, diese zwei kleinen Punkte über einen Vokal zu setzen, wo sie absolut notwendig sind, könnte die Übersetzung des Satzes ‘Do not feed the animals.’ beispielsweise so aussehen: ‘Futtern Sie nicht die Tiere.’ (was so viel bedeutet wie: Essen Sie nicht die Tiere.). Die korrekte Übersetzung dafür lautet übrigens: ‘Füttern Sie nicht die Tiere.’.

Achten Sie daher darauf, einen professionellen Übersetzer zu finden, der sein Handwerk versteht.

Tagged with: , , , ,
Posted in Verschiedenes

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*