Eine qualitativ hochwertige Übersetzung braucht Zeit

Brauchen Sie eine Übersetzung Ihres Dokuments sofort und auf der Stelle und erwarten Sie, dass der Übersetzer Ihnen diese Übersetzung in Windeseile anfertigt?
Nun, das wäre schon möglich, aber dann werden Sie aller Wahrscheinlichkeit nach nur eine mittelmäßige Übersetzung zurückbekommen.

Wenn Sie einen übersetzen Text erhalten möchten, der seine Zielgruppe anspricht, müssen Sie den Arbeits- und Zeitaufwand eines Übersetzers realistisch berücksichtigen.

Seien Sie sich dabei dessen bewusst, dass das Übersetzen eines Textes viel mehr Zeit in Anspruch nimmt als das Verfassen eines Textes mit derselben Wortanzahl. Das Übersetzen ist ein komplexes Verfahren, in dem der Übersetzer nicht nur seine Arbeitssprachen perfekt beherrschen, sondern sich auch sprachspezifischer Wendungen und idiomatischer Ausdrücke bewusst sein muss. Und vergessen Sie dabei auch nicht die kulturellen Unterschiede! Das heißt, dass sich das, was sich in einer Sprache gut anhört, nicht unbedingt in einer anderen sinnvoll anhören muss.

Mit wie vielen Wörtern kann man denn nun bei einer professionell soliden Übersetzung pro Tag rechnen? Als Faustregel können Sie von ein- bis zweitausend Wörtern pro Tag ausgehen, abhängig natürlich von der Art des Textes und seiner Komplexität. Eine gute Übersetzung wird immer auch etwas Recherche enthalten, um sicherzustellen, dass die Terminologie für Ihr Fachgebiet auch wirklich richtig verwendet wird. Darüber hinaus enthält eine professionelle Übersetzung ein intensives Korrekturlesen, um zu gewährleisten, dass der übersetzte Text keine Rechtschreib-, Grammatik- oder Syntaxfehler enthält.

Tagged with: , ,
Posted in Verschiedenes

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*